Das einfachste Fischgericht der Welt

Zutaten:

1 Steinbutt, ca. 1Kg
Flor de Sal natural
Olivenöl Solivellas
1 Bund Petersilie
1 Knoblauchzehe
1 kleine Kartoffel
3 EL Kräuteressig
1 TL Senf
1 Zitrone

Zunächst die Kartoffel mit etwas Salz aufsetzen.Den küchenfertigen Steinbutt abwaschen und die Haut auf der Oberseite etwas einritzen.
Den Steinbutt auf der Ober und Unterseite leicht mit Flor de Sal natural einsalzen. Ein Backblech mit dem Olivenöl einölen und den Fisch darauf legen. Den Steinbutt zusätzlich mit etwas Öl beträufeln und das Blech mit dem Fisch für ca. 30 bis 40 Minuten in den mit 160 Grad vorgeheizten Backofen schieben.

Die gare Kartoffel abkühlen lassen, die Petersillie waschen und klein Hacken. Einen Teelöffel Senf mit 3 EL Kräuteressig verrühren und einen Teil oder eine kleine Kartoffen zerstampfen und mit dem Dressing verrühren. Die Knoblauchzehe pressen und unter Zugabe der Petersillie und Öl mit dem Dressing zur Petersilliensauce verrühren. Nach Geschmack mit Pfeffer und Salz abschmecken.

Der Steinbutt ist gar, wenn sich die Haut gut vom Fisch löst. Im Ganzen auf den Tisch stellen und den tollen Fisch mit einem Glas Son Caló blanc von Miquel Oliver genießen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.