Mandelblüte

Auf Mallorca beginnt das Jahr schon furios mit der Mandelblüte. Die ersten Blüten wurden schon Anfang Januar entdeckt. Im Februar steht die Insel aber in voller Blüte. In den Tälern liegt ein weißer Schimmer, der sich in der Abendsonne, leicht rosa, zur vollen Pracht entwickelt. So kann man es erleben, wenn man in diesem Monat von Manacor Richtung Meer durch das Hinterland der Bucht von Alcudia fährt.
Nachdem der Weinanbau im 9ten Jahrhundert von der Reblaus zerstört wurde, brachten die Mauren die zu den Rosengewächsen zählende Steinfrucht auf die Insel. Sie ist heute auf Mallorca fest in den Agrarbetrieb eingebunden. Wie wertvoll Sie ist, sieht man den sehr gepflegten Plantagen mit Freude an.
Besonders schön sind aber die einzelnen Bäume, die mit Ihren Blüten auf grünen Wiesen stehen und sich noch vor blauem Himmel oder und Meer perfekt inszenieren.  Eine wunderschöne Facette von Mallorca und noch ein Grund mehr die Insel im Frühjahr zu Fuß oder mit dem Fahrrad zu erkunden.
Die Temperaturen sind jetzt schon Frühlingshaft warm und auch das kulinarische Leben erwacht erneut. Mandelkuchen findet man auch immer. Zum selber Backen gibt es die Mandeln und Mandellikör bei „DasBestevonderInsel“ und das Rezept findet Ihr hier: http://www.dasbestevonderinsel.de/rezepte/29

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.