Spaghetti con Almejas (Venusmuscheln)

Zutaten:

1 – 2 kg Venusmuscheln frisch
3 Sardellen
1 große Gemüsezwiebeln frisch
4 Knoblauchzehen
¼ l Weißwein, Son Caló Blanc
2 EL Olivenöl virgen extra D.O von Oli Solivellas
2 EL Butter
Salz und Pfeffer zum abschmecken
je nach Geschmack etwas Chillipulver
500 g Spaghetti

Die Zwiebeln würfeln und den Knoblauch klein schneiden. Zusammen mit den Sardellen in etwas Ölivenöl anschwitzen. Parallel die Spaghetti in Salzwasser kochen, aber eine Minute vor der Zeit herausnehmen. Die Zwiebeln mit Weißwein ablöschen und gewaschenen Venusmuscheln mit etwas Butter in die Pfanne geben, mit Pfeffer, Salz, Chili würzen und mit den Deckel garen. Alles verbindet sich zu einem leckeren Sud. Nach ca. 5-8 Minuten haben sich die Muscheln geöffnet. Spaghetti dazu geben und noch ein bisschen nachgaren. Die Pfanne auf den Tisch und essen.

Guten Appetit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.